Warum Psychotherapie?

Krisen, Gefühle der Leere und Sinnlosigkeit, psychische Erkrankungen oder Probleme in Beziehungen – das sind einige der Gründe eine Psychotherapie in Anspruch zu nehmen.

In der Katathym Imaginativen Psychotherapie unterstütze ich Sie durch Gespräche sowie Imaginationen in Ihrer aktuellen Lebenssituation.
Gemeinsam bearbeiten wir Ihre Probleme und erforschen Ihr Inneres, damit Sie wieder selbstbestimmter und bewusster (er)leben können.

weiterlesen

Angebot

Ich biete Psychotherapie und Beratung für Erwachsene sowie Kinder und Jugendliche an. Therapiesprache kann Deutsch oder Englisch sein.
I offer psychotherapy and counselling for adults, teenagers and children in German and English.

Themen bei Erwachsenen können zum Beispiel sein:
Burnout/Depressionen, Angst/Panikattacken, Krisen, Psychosomatische Beschwerden, Beziehungskonflikte, Verlust/Trauer, Persönlichkeitsentwicklung, Sucht

Themen bei Kindern und Jugendichen können zum Beispiel sein:
Selbstwertprobleme, Aggressivität, Selbstverletzendes Verhalten, Mobbing, Identitätsfindung, Traurigkeit, soziale Kontaktschwierigkeiten, Angst, Pubertätskrisen

„Angebot“ weiterlesen

Rahmenbedingungen

Äußere Strukturen sind besonders in der Psychotherapie wichtig, um für die Arbeit an der inneren Struktur einen sicheren Rahmen zu schaffen. Daher werden zu Beginn der Therapie die Rahmenbedingungen wie Dauer, Setting und Kosten besprochen und gemeinsam geklärt.

„Rahmenbedingungen“ weiterlesen

Praxis

Angenehme Räumlichkeiten und eine zentrale Lage sollen dazu beitragen, dass Sie sich in Ruhe öffnen und mit Ihrem Inneren beschäftigen können.
Ich bin in zwei gut angebundenen, barrierefrei zugänglichen Praxisgemeinschaften in 1010 und 1070 Wien für Sie erreichbar.

„Praxis“ weiterlesen

Über mich

Immer schon am Austausch mit Menschen interessiert, arbeitete ich nach Abschluss meines sprachwissenschaftlichen Studiums zunächst im Bildungsbereich, bevor ich mich über einen Umweg in Kognitionswissenschaft der Psychotherapie zugewandt habe.
An der Katathym Imaginativen Psychotherapie faszinieren mich vor allem die überraschenden Einblicke in das eigene Innere, die man schon in kurzer Zeit gewinnen kann, sowie die kreativen und vielfältigen Möglichkeiten der Methode.

„Über mich“ weiterlesen